Archive for März, 2012

Fürs kommende Wochenende ist schlechtes Wetter in Hamburg angesagt, da hab ich mir fest vorgenommen, endlich wieder eine Filmrezension abzuliefern – so langsam krieg ich schon fast Entzugserscheinungen! Bis dahin aber erstmal eine kleine Auswahl meiner Favoriten der letzten Wochen aus anderen Blogs:

  • Chris vom J-Film Pow-Wow stellt “Hokaibo” vor, eine ziemlich skurril klingende filmische Umsetzung eines Kabuki-Stücks. Der Rezension zufolge scheint es sich bei dem Film aus dem Jahr 2008 um ein wirklich einzigartiges Experiment zu handeln, das klassische Kabuki-Elemente mit Stand-up Comedy verbindet. Hoffe, dass der Film über Festivals vielleicht auch mal den Weg nach Deutschland findet.
  • Micha hat sich Shohei Imamuras Klassiker  “Intentions of Murder” angesehen, was wohl nicht gerade das reine Vergnügen war, siehe folgendes Zitat aus seiner Rezension: “Es ist die beinah 2,5 Stunden andauernde, gewaltsame Unterdrückung der Frau, die in diesem Film so gnadenlos zusetzt. Daraus resultiert ein Gefühl der umfassenden Hoffnungslosigkeit, im Ambiente und den Settings eine trübe Atmosphäre der tristen Vergeblichkeit.”
  • Ad Blankestijn führt in seinem Japan Navigator Blog (dessen Schwerpunkt auf Kultur, Geschichte und Reisezielen in Japan liegt) seit Kurzem eine Artikelserie “Japanese Masters”. Darin stellt er unter anderem den Regisseur Yuzo Kawashima, den Komponisten Fumio Hayasaka (berühmt geworden unter anderem mit der Musik für Die Sieben Samurai und Rashomon), die Autorin Fumiko Hayashi (mehrere ihrer Bücher wurden von Mikio Naruse verfilmt) oder Regisseur Hideo Gosha vor.

Viel Spaß beim Lesen!

So langsam stapeln sich die Mails mit Ankündigungen neuer Releases in meinem Postfach. Eigentlich super, aber im Moment schaue ich auch mit einem weinenden Auge auf die neu bei uns erscheinenden Filme, denn seit Wochen komme ich kaum dazu, Filme zu gucken! Neuer Job und Renovierungsprojekte in der Wohnung (hat schon mal jemand von euch an zwei aufeinander folgenden Tagen Fliesen gelegt und Dielen geschliffen sowie lackiert? Wenn nicht, lasst es bleiben) lassen mir in diesem Jahr bisher kaum Zeit für Filme, entsprechend ist das Backlog angeschwollen. Und jetzt kommen auch noch von REM und Kaze weitere spannende Filme dazu!

  • Bereits nächste Woche, am 16.3., erscheint Harus Reise mit Altstar Tatsuya Nakadai auf DVD. Ich konnte das Werk auf dem Hamburger Filmfest sehen und wünsche mir nicht erst seitdem, dass mehr Filme von Regisseur Masahiro Kobayashi den Weg zu uns finden. Vielleicht ist jetzt ein Anfang gemacht! Die DVD könnt ihr bei Amazon zu 16,99 Euro vorbestellen.
  • Mit einer ganzen Palette neuer (bzw. neu aufgelegter) Anime wird uns Kaze in den nächsten Monaten bescheren! Im Juli erscheint das neueste Werk von Anime-Wunderkind Makoto Shinkai, mit dem er sich offenbar auf Neuland begibt: Children who chase lost voices from below. Außerdem gibt es Bluray-Ausgaben von Piano Forest (im April) sowie der beiden Patlabor-Filme von Mamoru Oshii, auf die ich mich ganz besonders freue und die für den 31.8. angekündigt sind. Yeah!

Die Freude überwiegt bei allem Stress letztlich doch :-)

Mein Buch über Akira Kurosawa

Akira Kurosawa ist der mit Abstand bekannteste japanische Regisseur aller Zeiten, seine Filme waren Vorbilder und Inspiration für eine ganze Generation Filmschaffender. "Zwischen Samurai und Helden des Alltags" - das Buch vom Autor des Japankino-Blogs lädt ein zu einer Entdeckungsreise in die Filmwelt des Meisterregisseurs.

oder: Das Buch gleich kaufen.

Neue Kommentare

Jetzt wird es ernst: Mein Kurosawa-Buch (7):
  • https://it.tradebearings.com: I do not even know the way I stopped up right here, however I assumed this post used to be good. I do...
  • 12 japanische Filme, die man gesehen haben muss (60):
  • Ralph: Meinst Du vielleicht: https://de.wikipedia.org/wiki/ Der_Aal
  • Christian: Hallo, ich suche einen Film, der Ende der 90er / Anfang der 2000er Jahre im Nachtprogramm des deutschen,...
  • Rainer Fuchs: Ich suche einen Film von ca. 1980 bis 1990. Er handelt von einer Familie, die von Kyushu nach Hokkaido auswandert und...
  • Mein Nachbar Totoro (7):
  • Denise: Kann mir jemand sagen wie die richtige Chronologische Reihenfolge der Szenen im Film ist. ( Der Film ist nicht in...
  • Admiral Yamamoto (1):
  • Terry Kajuko: Ich war überrascht über die Machart des Filmes. Tiefsinnig, überlegt und vorausschauend wird hier der Admiral Yamamoto...
  • Ghost in the Shell (13):
  • Paul: Höre grad den OST zu GitS2. Letztlich gibt mir der 1. Film so viele Denkanregungen, das ich manchmal denke, mehr geht nicht...
  • This Week Last Year

    Special Thanks